Das Mini Roulette mit nur 13 Zahlen

Eine Roulette Variante, die schon deutlich anders aussieht, als die klassischen Drei, ist das Mini Roulette. Diese Variante ist jedoch nicht in allen Online Casinos zu finden, so dass man sich danach schon etwas umschauen muss. Hier werde ich euch nicht nur alle Einzelheiten wie Einsatzmöglichkeiten, Auszahlungen und Gewinnerwartung vorstellen, sondern auch zeigen, in welchen Casinos ihr dieses Spiel einmal ausprobieren könnt.

Die Unterschiede zu den klassischen Varianten

Das Mini Roulette mit den sogenannten Inside und Outside BetsDie Unterschiede zum Europäischen/Amerikanischen Roulette sind offensichtlich. Anstatt insgesamt 37 bzw. 38 Zahlen gibt es hier lediglich 13. Neben den Zahlen 1 bis 12 gibt es noch die obligatorische Null. Dadurch ergeben sich natürlich auch andere Einsatzmöglichkeiten und Auszahlungsraten.

Prinzipiell kann man auch wieder auf einfache Chancen wie Rot/Schwarz oder Gerade/Ungerade setzen, allerdings wurden die Hohen und Niedrigen Zahlen entfernt. Diese sind zusammen mit den Dutzenden abgeschafft worden, um das Einsatzfeld kompakter und übersichtlicher zu halten, dafür wurden aber drei halbe Dutzend eingeführt, die sich bei 12 Zahlen natürlich überlappen. Die erste Kombination umfasst die Zahlen von 1 bis 6, die zweite von 4 bis 9 und die dritte Kombination von 7 bis 12. Da diese drei Kombinationen auch allen möglichen doppelten Querreihen (line bet) entsprechen, kann man nur noch auf einzelne Querreihen (street) setzen. Es kann weiterhin auf Column (Kolonnen) sowie Corner (Carre), einzelne Zahlen und geteilte Zahlen gesetzt werden.

Auszahlungen und Gewinnwahrscheinlichkeiten

Durch die Unterschiedliche Anzahl der Zahlen und den neuen Setzmöglichkeiten ergeben sich zwangsläufig andere Auszahlungsraten. Wetten auf einzelne Zahlen (straight) werden 11:1 ausbezahlt, bei geteilten Zahlen (split) sind es 5:1. Eine Street bet bringt noch 3:1 und Corner und Column nur noch 2:1. Alle einfachen Chancen sowie die halben Dutzend decken jeweils die Hälfte aller Zahlen ab und werden dementsprechend nur 1:1 ausbezahlt.

Wette Abdeckung Auszahlungsrate Gewinnwahrscheinlichkeit
Straight up bet 1 Zahl 11:1 7,7%
Split bet 2 Zahlen 5:1 15,4%
Street bet, First Three 3 Zahlen 3:1 23,1%
Corner, First Four, Column 4 Zahlen 2:1 30,8%
Half Dozen, Black/Red 6 Zahlen 1:1 46,2%

Natürlich kann man auch auf die verschiedenen Kombinationen mit der Null setzen. Die Kombo 0,1,2,3 mit 4 abgedeckten Zahlen werden wie Corner mit 2:1 und die beiden Kombos 0,1,2 und 0,2,3 mit 3 abgedeckten Zahlen wie die Street mit 3:1 ausbezahlt.

Der Kessel des Mini Roulettes und die Reihenfolge der ZahlenDie Aufteilung der Zahlen im Kessel

Der Kessel hat natürlich durch weniger Zahlen deutlich größere Fächer. Die Zahlen sind so weit wie möglich zufällig verteilt, im Wesentlichen hat man nur darauf geachtet, dass sich rot und Schwarz sowie Gerade und Ungerade abwechseln. Beginnend bei der Null lauten die Zahlen im Uhrzeigersinn: 0, 5, 12, 3, 10, 1, 8, 9, 2, 7, 6, 11, 4

Die Gewinnerwartung – wirklich so schlecht?

Wenn wir die Verhältnisse von Zahlen und Nullen kurz überschlagen, werden wir leicht feststellen können, dass dieses Spiel eigentlich einen noch größeren Hausvorteil für das Casino haben müsste. Während sich bei der amerikanischen Variante die Anzahl der Nullen „verdoppelt“, so stehen bei der Mini Variante der einen Null nur ein Drittel der anderen Zahlen gegenüber. Tatsächlich ist hier der Hausvorteil auch exakt 3x so groß wie beim Europäischen Roulette – 1/13 = rund 7,7%. Allerdings werden bei einer Null sämtliche Einsätze wieder zu 50% zurückbezahlt, hat man auf die Null (oder eine Kombination mit der Null) gesetzt, erhält man die entsprechende 4:1 bzw. 3:1 Auszahlung. Mit dieser 50% Rückerstattung halbiert sich aber der Vorteil des Casinos von 7,7% auf nur noch 3,85%. Die Gewinnerwartung für den Spieler liegt so mit 96,15% genau zwischen der des Europäischen und Amerikanischen Roulettes (jeweils ohne La Partage).

In welchem Casino kann man Mini Roulette spielen?

Wie bereits angesprochen ist dieses Spiel nicht überall zu finden. In der Variante mit insgesamt 13 Zahlen könnt ihr es nur bei Casinos finden, die NetEnt Spiele im Programm haben oder generell die Playtech Software verwenden wie das Ladbrokes Casino. Dort findet ihr auch die grafisch anspruchsvollere Version.

Lohnt es sich dieses Spiel einmal anzuschauen?

Natürlich solltet ihr euch das Spiel unbedingt einmal anschauen. Die Gewinnerwartung ist wesentlich besser als zunächst angenommen. Es macht vor allem dann Spaß, wenn ihr auf einzelne Zahlen setzt. Dann kann man auch öfter mal einen Gewinn verbuchen, auch wenn der natürlich nicht so groß ausfällt wie beim Europäischen Roulette. Ich hatte eine ganze Weile Spaß daran, mir neue Spielsysteme für diese Variante auszudenken, aber letztendlich kann man auch hier wie bei jeder anderen Roulettevariante mathematisch nicht profitabel spielen.

5 Bewertungen